Herzlich willkommen auf meinem Blog.

Hier möchte ich euch meine gestrickten, gesponnenen, gefärbten, gewebten, geklöppelten, ... Werke vorstellen - und was ich sonst noch so mache.
Ich hoffe, meine Seite gefällt euch und ich freue mich auf alle Fälle über eure Kommentare.

Samstag, 17. Februar 2018

Videopodcast Farbenspielerei Folge 28 *Die Nachfaschingsfolge*

Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Anschaun meiner neuen Folge. 


Auch an dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare, Nachrichten und Mails. 

Links und Infos zum Video:

Gestrickt:

🐑 Weiter gestrickt habe ich am *Boxy* von Joji Locatelli. Leider stricke ich inzwischen lockerer, so dass sich die Wolle auf einmal ganz anders mustert.
🐑 Antonia strickt an einem Oversize-Pulli aus dem Buch "Oversize Stricken - Lässige Maschen zum Wohlfühlen". Die Wolle ist die "Cushy" von WollButt.
🐑 Neu angefangen habe ich mein Ravellenics-Projekt: *Late Summer Night´s Dream* von DROPS Design aus Drops Delight Print (Colour 09) und Fortissima Socka (Farbe 1039). Leider stehe bzw. stand ich mit der Anleitung etwas auf Kriegsfuß und erst beim zweiten Keil hat´s "Klick" gemacht. Aber ich hab´s dann auch nicht nochmal aufgetrennt.

Gehäkelt:
🐑 Antonia hatte für Johanna zu Weihnachten einen *Hooded Scarf with Ears* aus "DROPS Eskimo" gehäkelt.

Genäht:
🐑 Ein Beutelchen wurde noch fertig. Ich habe auch hier nochmal ein paar kleine Anpassungen vorgenommen und langsam bin ich mit der Form und Art echt zufrieden.


Gekauft:
🐑 Das Buch "CraSy Mosaik Dreieckstücher stricken" hatte ich schon öfters in der Hand und nun durfte es endlich mitkommen.
🐑 Bei unserem Ausflug nach Regensburg haben wir bei Büchern und Wolle zugeschlagen. Antonia hat sich das Buch "Lässige Rucksäcke einfach selbst genäht" gekauft. Bei mir durften gleich 3 Bücher mit: "150 Strickmuster aus Skandinavien", "Zwei rechts, zwei links - Geschichten vom Stricken" und das "Soxxbook by Stine & Stitch" sowie ein Magazin "Lovewool Frühjahr/Sommer 01/2018". Im Geschäft "Eismond" haben wir uns noch Wolle gekauft. Bei mir durften zwei Stränge "Cowgirlblues" mit, Antonia hat sich einen Strang "Manos del Urugay Marina" gekauft.
🐑 Außerdem waren grad mal wieder bei Craftsy diverse Kurse im Angebot und so hab ich mir gleich zwei gegönnt: "Knit Shawls 14 ways" und "Mastering multicolored Yarns"


Und sonst so:
🐑 Gestern haben wir einen Ausflug nach Regensburg unternommen. "Inspiriert" dazu wurde ich vom Buch von Oliver Pötzsch "Die Henkerstochter und der König der Bettler". Auf den Spuren des Henkers in diesem Roman sind wir vom Hauptbahnhof aus die Fürst-Anselm-Allee entlang zum Fürstlichen Schloss Thurn und Taxis gewandert. Von dort aus ging´s weiter zum Jakobstor und der Jakobskirche, die wir natürlich auch von innen angeschaut haben. Weiter durch die Weißgerbergasse zur Donau, wo wir zunächst auf dem Eisernen Steg und anschließend auf der berühmten Steinernen Brücke die Aussicht auf den Fluß und die Wöhrd-Inseln genossen haben. Zum Aufwärmen und Mittagessen ging´s in die Historische Wurstkuchl (die wohl älteste Bratwurstküche der Welt). Frisch gestärkt und aufgewärmt haben wir natürlich auch noch den Dom besichtigt, bevor dann noch ein bisschen shopping (siehe oben) angesagt war. Zum Abschluß haben wir uns noch einen Kaffee bzw. heiße Schokolade im Café Prinzess (das angeblich älteste Kaffeehaus Deutschlands) gegönnt.

🐑 Auch von mir gibt´s nun mal zwei neue Podcasts vorgestellt: Einmal der Kanal "Heiter bis wollig" von Diana (nicht aus München wie ich irrtümlich erzählt habe) und zum anderen "Catandwhite" von Nora. Ich hab mal wieder alle durcheinander gebracht 🙈. Die liebe Annika ist auch München, hat keine echte Katze und den Kanal "Knitting Cats and Unicorns"
🐑 Am 9.6. geht´s nach Memmingen zum Weltrekordversuch anlässlich des "World Wide Knit in Public Day". Hier findet ihr alle Infos dazu. Antonia und ich werden auf alle Fälle da sein und würden uns freuen, möglichst viele von euch kennen zu lernen.

Kontakt:

Blog: swiryas-farbenspielerei.blogspot.de

YouTube: Farbenspielerei
Ravelry: Swirya, Thread "Videopodcast Farbenspielerei"
Pinterest: Farbenspielerei
Instagram: Farbenspielerey
DaWanda: Farbenspielerei
E-Mail-Adresse: Farbenspielerei@gmx.de

Mittwoch, 31. Januar 2018

Videopodcast Farbenspielerei Folge 27 *In der ich doch wieder 1 Std. quatsche*

Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Anschaun meiner neuen Folge. 


Auch an dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare, Nachrichten und Mails. 

Links und Infos zum Video:

Gestrickt:

🐑 Endlich fertig: Der *Exploration Station* von Stephen West, gestrickt mit 3 Knäulen Lang Yarns Socks & Lace und 1 Knäul Socks & Lace Luxe.

🐑 Die Jacke *Fintry* hab ich geribbelt und sie mit der helleren Farbe neu angeschlagen.

Genäht:
🐑 Zum Ausprobieren meines neuen Maschinchens habe ich erst mal ein Beutelchen genäht. Dazu hatte ich kein Schnittmuster sondern hab mir selber was zusammengestückelt.
🐑 Und nachdem´s so gut geklappt hat, hab ich mich endlich mal an einem Sweatshirt probiert. Es heißt *Woodland Friends* uns ist aus dem Buch "Jetzt näh´ ich für mich"
Leider sind die Ärmel für meinen Geschmack sehr eng, aber meine Mädels freuen sich darüber 😄. Und ich werd es einfach noch mal in Größe 38 nähen.


Und sonst so:
🐑 Zum UFO-Abbau habe ich mich entschlossen, jeden Monat eines auszulosen. Was den Stash angeht werde ich es mal mit meiner persönlichen 2:1-Challenge probieren.
🐑 Ansonsten bin ich grad mitten in den Vorbereitung für unsere Floriansmesse im Mai, bei der unser Feuerwehrchor den Gottesdienst gestaltet.
🐑 Aber am allerwichtigsten sind natürlich die Vorbereitungen für Leipzig. Was kaufen? Was anziehen? Wie organisiere ich es, dass wir dann auch wirklich jemanden von euch treffen?
Ich werde auf alle Fälle den Exploration Station tragen. Und evtl. den Boxy, falls ich ihn fertig kriege (mit der Jacke wird´s wohl eher nix). Und ich hab mir überlegt, bei Instagram zu posten, wo wir grad sind (dazu müsstet ihr natürlich immer mal wieder kucken). Aber wenn noch jemandem was einfällt - bitte gerne her mit den Ideen.

Kontakt:

Blog: swiryas-farbenspielerei.blogspot.de

YouTube: Farbenspielerei
Ravelry: Swirya, Thread "Videopodcast Farbenspielerei"
Pinterest: Farbenspielerei
Instagram: Farbenspielerey
DaWanda: Farbenspielerei
E-Mail-Adresse: Farbenspielerei@gmx.de

Donnerstag, 18. Januar 2018

Videopodcast Farbenspielerei Folge 26 *Rückblick und (keine) Pläne*

Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Anschaun meiner neuen Folge. 


Auch an dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare und Mails. 

Links und Infos zum Video:

Gestrickt:

🐑 Fertig wurden die *Weihnachtssocken* und der Pullover *Winter Berries*.

🐑 Neu angefangen habe ich die Jacke *Fintry* aus dem Buch "Yokes" von Kate Davies.
🐑 Ein ganzes Stück weiter ging´s mit dem *Exploration Station* und meine Restedecke hat sage und schreibe 5 neue Quadrate bekommen.

Gesponnen:
🐑 Fertig gesponnen sind die Rollags meines Adventskalenders von "Back to the wheel". Verzwirnen werde ich die Wolle mit einem aus selbsthergestellten Rollags gesponnenen Faden (wenn er denn irgendwann mal fertig wird).

Gekauft:
🐑 Endlich besitze ich auch eine magnetische Anleitungsmappe von KnitPro. Und sie ist natürlich schon im Einsatz. Man kann die Mappe auch hinstellen und sie hat sogar noch ein Fach für Zubehör sowie eine Stiftschlaufe.
🐑 Um meinen Strickplaner zu verschönern habe ich mir wunderbare Aufkleber bei "SymposiPress" bestellt.
🐑 Und das Wichtigste am heutigen Tag: Ich hab endlich eine neue Nähmaschine (Hurra!). Ich habe mich nach langem überlegen, vergleichen und anschauen für eine "Brother Innovis 27 - Special Edition" entschieden. Natürlich berichte ich euch noch drüber, wenn ich sie ausprobiert habe.


Und sonst so:
🐑 Antonia und ich waren immerhin 1mal beim Langlaufen, bevor der Schnee dann wieder dem Regen zum Opfer fiel. Mal schaun, ob´s dieses Jahr nochmal klappt.
🐑 Endlich habe ich mich für ein neues Handy entschieden. Und wie zu erwarten lief nicht alles ganz reibungslos. Ich weiß schon, warum ich ein (funktionierendes) Handy so lange wie möglich nutze und mir nicht jedes Jahr ein neues kaufe.
🐑 Ich stelle euch meinen Strickplaner vor und wie ich die verschiedenen Teile davon nutze.
🐑 Wir haben die Galabälle (Krönungs- und Schwarz-Weiß-Ball) gut hinter uns gebracht, nun geht´s die nächsten 4 Wochen zu diversen Gardetreffen und Veranstaltungen.


Kontakt:

Blog: swiryas-farbenspielerei.blogspot.de

YouTube: Farbenspielerei
Ravelry: Swirya, Thread "Videopodcast Farbenspielerei"
Pinterest: Farbenspielerei
Instagram: Farbenspielerey
DaWanda: Farbenspielerei
E-Mail-Adresse: Farbenspielerei@gmx.de

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Videopodcast Farbenspielerei Folge 25 *Meine Weihnachtsfolge*

Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Anschaun meiner neuen Folge. 


Auch an dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare und Mails. 

Links und Infos zum Video:

Gestrickt:

🐑 Entstanden ist eine Mütze für meinen Neffen zum Geburtstag
🐑 Etwas weiter ging´s an meinem Pullover; der erste Ärmel ist immerhin fertig.
🐑 Der erste Weihnachtssocken ist fertig. Ob der zweite wohl auch noch bis Heiligabend fertig wird?
🐑 Meine Memory-Decke ist um ein ganzes Quadrat gewachsen.😂

Gehäkelt:
🐑 Antonia hat ihren Einhorn-Spüllappen fertig gehäkelt. Ist das nicht süß?


Gefärbt:
🐑 Hab ich auch ein kleines bisschen. Ich musste ja schließlich die neuen Farben ausprobieren. Und ich wollte endlich mal richtige "Sprenkelwolle" haben. Außerdem hab ich noch ein zweites, etwas breiteres, Sockblank gestrickt, die selbststreifende Wolle zum Strang gewickelt und zwei Farbverlaufsfärbungen versucht.

Gesponnen:
🐑 Habe ich an meinem Adventskalender von "Back to the wheel". Geschafft hab ich´s bis Tag 12.

Aus der Küche:
🐑 Heute habe ich ein Rezept für eine Parmesansuppe für euch:

Zutaten:
1 Liter Milch
1 mehlig kochende Kartoffel
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
100 g Parmesanrindenstücke
Salz, Pfeffer
200 ml Brühe
1 Zweig Rosmarin
Olivenöl

Zubereitung:
Kartoffel, Zwiebel und Knoblauch würfeln und in etwas Öl anschwitzen. Mit Milch und Brühe aufgießen. Köcheln lassen bis die Kartoffel weich ist.
Die Parmesanrandstücke zerbröckeln, den Rosmarin fein hacken und beides zur Suppe geben. Köcheln lassen bis die Randstücke weich sind.
Alles mit dem Mixstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich nehme es bei den Parmesanrandstücken mit der Grammzahl nicht so ganz genau. Außerdem nehme ich gerne etwas mehr Brühe, damit die Suppe nicht ganz so dick wird - aber das kann man je nach Geschmack handhaben.
Die Randstücke gefriere ich immer ein, bis ich genug zusammen habe.


Und sonst so:
🐑 Wir waren zu Besuch im Bayerischen Landtag
🐑 Außerdem haben wir den "Märchenbazar" in München und das Tollwood besucht
🐑 Schaut mal, was für tolle Geschenke ich gekriegt habe:
Lauter leckere Sachen von Bianca
Ein ganz toller Strang Wolle, dazu Stempel und Handmade-Label
von Britta
Ein wunderschöne Blume von Karin 
Eine Projekttasche, ein Needlecosi und leckere Schoki von Elli
🐑 Mit meinen Mädels hab ich Porzellanteller bemalt, weil uns das an Johannas Geburtstag so Spaß gemacht hat. Und so haben wir gleich wunderbare Weihnachtsgeschenke.

Kontakt:

Blog: swiryas-farbenspielerei.blogspot.de

YouTube: Farbenspielerei
Ravelry: Swirya, Thread "Videopodcast Farbenspielerei"
Pinterest: Farbenspielerei
Instagram: Farbenspielerey
DaWanda: Farbenspielerei
E-Mail-Adresse: Farbenspielerei@gmx.de
MerkenMerken

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Videopodcast Farbenspielerei Folge 24 *Nikolaus*

Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Anschaun meiner neuen Folge. 


Auch an dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare. 

Links und Infos zum Video:

Gestrickt:

🐑 Fertig wurden die Handschuhe für Antonia. Gestrickt habe ich einfach nach einer Grundanleitung. Das Muster, das sich über die Ringfinger zieht ist das "Tamerna Stitch Pattern" aus dem Buch "A treasury of knitting patterns", Band 1.

🐑 Neu angefangen habe ich den Pullover *Winter Berries* von Drops Design. Gestrickt wird er aus der "Drops Lima".
🐑 Ebenfalls neu anschlagen habe ich meine Weihnachtssocken aus der Sockenwolle "Christmas Wonderland" von buttinette. Ich stricke die Socken in einem Weihnachts-Mini-KAL zusammen mit Karin und Elli nach der Anleitung *House Martell Socks*.

Gehäkelt:
🐑 Gerade noch rechtzeitig wurde das Tuch *Butterfly* für Johanna fertig. Die Anleitung findet ihr (wie könnt´s auch anders sein) bei Ravelry 😉.
🐑 Antonia häkelt gerade ganz fleißig Spülschwämme als Weihnachtsgeschenke und zwar nach diesen und diesen Anleitungen.

Gefärbt:
🐑 Hab ich auch ein kleines bisschen.

Gesponnen:
🐑 Endlich ist das weiße Shetland fertig. Leider wurde die Wolle wesentlich dicker als am Anfang bzw. auf der ersten Spule. Aber das liegt wohl einfach daran, dass ich so lange nichts gemacht hab - tja, selber schuld. Nachdem´s aber "nur" ein Tuch werden soll ist das wohl nicht ganz so schlimm. Ich werd dann beim stricken wahrscheinlich die Stränge einfach alle 2 Reihen abwechseln.

Aus der Küche:
🐑 Wie versprochen hier das Kinderpunschrezept, das ich auf Pinterest (meinkleinerfoodblog.deentdeckt habe:

Alkoholfreier Glögi - ein finnisches Punschrezept - 
Zutaten (für 4 Portionen):
500 ml Johannisbeer-Saft
300 ml Orangensaft
5 Nelken
2 Zimtstangen
6 Kardamom-Kapseln
1 cm großes Stück Ingwer
eine Handvoll Mandeln und Rosinen

Zubereitung:
Johannisbeer- und Orangensaft mit den Nelken, den Zimtstangen, den Kardamom-Kapseln sowie dem Stück Ingwer in einen Topf geben und alles kurz aufkochen.
Anschließend den Topf vom Herd nehmen und bedeckt mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Je länger er zieht, desto aromatischer wird er.
Die Gewürze entfernen und den Glögi nochmal kurz aufkochen. Nach Bedarf süßen.
Einige Mandeln und Rosinen in 4 Gläser oder Becher verteilen und den Glögi darüber schütten.


Und sonst so:
🐑 Ich hatte Elli und Karin ein Überraschungspäckchen mit der o. g. Sockenwolle geschickt.
🐑 Meinen Adventskalender von "Back to the wheel" in "Eiskristalltönen" habe ich bisher noch nicht angesponnen. Ich bin noch am überlegen, wie ich die Rolags verspinnen bzw. verzwirnen werden.

🐑 Mit meinen beiden Mädels und Johanna´s beiden besten Freundinnen war ich beim Porzellan-bemalen. Das hat uns so Spaß gemacht, dass wir heute nochmal hingehen um Weihnachtsteller für die Großeltern zu bemalen.
🐑 Und von der lieben Nanniela hab ich, einfach so, die Anleitung für den *Campside Cardi* geschenkt bekommen - vielen lieben Dank dafür 😘

Kontakt:

Blog: swiryas-farbenspielerei.blogspot.de

YouTube: Farbenspielerei
Ravelry: Swirya, Threads "Podcast Farbenspielerei" (Audio) und "Videopodcast Farbenspielerei"
Pinterest: Farbenspielerei
Instagram: Farbenspielerey
DaWanda: Farbenspielerei
E-Mail-Adresse: Farbenspielerei@gmx.de

Donnerstag, 16. November 2017

Farbenspielerei Videopodcast Folge 23 *Die zerschnittene Jacke*

Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Anschaun meiner neuen Folge. 


Auch an dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank für euere Kommentare. Den Blog von Domic findet ihr hier.

Links und Infos zum Video:

Gestrickt:

🐑 Fertig geworden sind die Socken *I´ll walk my way*
🐑 Etwas weiter ging´s mit den Fingerhandschuhen und vor allem ganz viel an meiner FairIsle-Jacke *Flea*
Im Zusammenhang mit der Jacke hier die Videos zum Thema steeken: Steek abhäkeln und Steek schneiden. Natürlich gibt es viele Videos, aber diese haben mir eigentlich am meisten geholfen.
Die Anleitung zum Fadenwechsel habe ich in der Folge 6 von "The Nerd Knits" gefunden und zwar ca. bei Minute 24:40
🐑 Ich zeige euch die nächsten beiden UFOs: 2 Tücher von Birgit Freyer (Xenia und Beatrice)
🐑 Mein Kalender hat nun auch noch einen Gummi zum Verschließen bekommen

Gekauft:
🐑 Drops-Wolle "Lima" für die Jacke *Winter Berries*
🐑 Den Adventskalender von "Back to the wheel" in der Farbe *Eiskristall*

Und sonst so:
🐑 Wir haben unser eigenes Salz hergestellt
🐑 Außerdem hatte Johanna Geburtstag
🐑 Ich erzähle ein wenig über unsere Luther-Aufführungen. Hier die Bildercollage, die wir geschenkt bekommen haben:
🐑 Außerdem habe ich die Fahrkarten für Antonia und mich am 3.3. nach Leipzig gekauft

Kontakt:

Blog: swiryas-farbenspielerei.blogspot.de

YouTube: Farbenspielerei
Ravelry: Swirya, Threads "Podcast Farbenspielerei" (Audio) und "Videopodcast Farbenspielerei"
Pinterest: Farbenspielerei
Instagram: Farbenspielerey
DaWanda: Farbenspielerei
E-Mail-Adresse: Farbenspielerei@gmx.de

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Videopodcast Farbenspielerei Folge 22 *Im Verhältnis 1:3*

Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Anschaun meiner neuen Folge. Diese Folge ist echt meeegalang geworden.


Links und Infos zum Video:

Gestrickt:

🐑 Ich zeige meine ältesten UFOs (von 2013 und älter 🙈)
🐑 Fertig wurde der *What the fade*
🐑 Außerdem fertig: Ein paar Stinos für eine Freundin
🐑 Nach dem letzten Video angefangen und schon fertig: Buchhülle *One for the books*
🐑 Neu angefangen habe ich das Tuch *Exploration Station* von Stephen West im Rahmen des YouTube-KAL 
🐑 sowie Fingerhandschuhe für Antonia - nur nach einer Grundanleitung mit einem einfachen Zugmaschenmuster
🐑 Ein bisschen weiter ging´s mit meiner FairIsle-Jacke und an der Jacke Grace

Gekauft:
🐑 Beim Wollmarkt in Vaterstetten gab´s 4 Stränge von Dye for Yarn, 2 Batts vom Seidenhasen und einen Farbverlaufsbobbel von Brand´s Farbtuperl. Und noch ein paar andere Kleinigkeiten.
Meine Einkäufe
Die Geschenke von Karin und Bianca
Wolle für Antonia und ein Täschchen für Johanna
Und das Treffen mit Bianca, ihrer Mutter und ihrer Tochter sowie mit Karin, Anja und Iris war soooo toll. Wir hätten noch stundenlang weiterquatschen können (wenn wir nicht ja auch noch Wolle hätten kaufen wollen 😉). Vielen Dank ihr Lieben für den tollen Tag und die lieben Geschenke 😘

🐑 Außerdem ist meine Wolle von Irish Fairytale Yarns gekommen und sie ist wunderschön.

Aus der Küche:
Kürbis-Ziegenkäse-Tarte:
Zutaten: - 1/2 Hokkaidokürbis - 150g Frischkäse - 150g Ziegenkäse - Rosmarin - 1 x Mürbeteig - Salz & Pfeffer - Olivenöl - Honig

Zubereitung:
Mürbeteig auf ein Blech legen. 
Frischkäse und ca. 2 EL Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Teig streichen. 
Kürbis in feine Spalten schneiden und flach auf den Teig legen. 
Ziegenkäse klein schneiden und auf den Kürbis streuen, anschließend den Honig und noch etwas Olivenöl drüber gießen.
Bei Ober-/Unterhitze und 190 °C für 10 Minuten auf der untersten Schiene, dann noch für 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
Blech aus dem Ofen nehmen und den frischen Rosmarin darüber streuen.

Ich habe wie gesagt Flammkuchenteig genommen (keine Ahnung, wo es fertigen Mürbeteig gibt) und eine Hälfte mit Ziegenkäse, die andere mit Mozzarella belegt.

Kontakt:

Blog: swiryas-farbenspielerei.blogspot.de

YouTube: Farbenspielerei
Ravelry: Swirya, Threads "Podcast Farbenspielerei" (Audio) und "Videopodcast Farbenspielerei"
Pinterest: Farbenspielerei
Instagram: Farbenspielerey
DaWanda: Farbenspielerei
E-Mail-Adresse: Farbenspielerei@gmx.de